Herzlich Willkommen!

Säule Tagungen, Messen, Kongresse

Foto Tagungsteilnehmer

Foto: Copyright visitBerlin /Dirk Mathesius

Im Fokus der Kongress-Säulenarbeit steht die gemeinsam mit dem visitBerlin Berlin Convention Office initiierte Vermarktung der Kongress- und Veranstaltungsdestination Berlin sowie der Kongress-Partnerhotels.

Ziel ist die Entwicklung adäquater Maßnahmen zur Gewährleistung einer aktiven Akquise von nationalen und internationalen Kunden (Verbände, Corporates und Agenturen) sowie einer  langfristig sicheren Auslastung der Kongress-Hotelkapazitäten.

Durch den regelmäßigen Erfahrungsaustausch aller Mitglieder der Kongressbranche möchten wir die Wirksamkeit der Arbeit des visitBerlin Berlin Convention Office im Interesse aller Partner und Beherbergungsbetriebe stetig und nachhaltig steigern.

Vorsitzender                                                             
Herr Chris Jung
General Manager                             
Maritim Hotel Berlin
Stauffenbergstraße 26
10785 Berlin
Tel.: 030 20650

Ansprechpartner der Berlin Tourismus & Kongress GmbH
Frau Iris Lanz
Director Conventions
visitBerlin Berlin Convention Office

Die Kongress-Säule setzt sich aus unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften zusammen, in denen die Partnerhotels in Zusammenarbeit mit dem visitBerlin Berlin Convention Office unterschiedliche Marketingaktionen aktiv erarbeiten und gestalten.

AG Meeting Place Berlin

Der „Meeting Place Berlin“ ist die wichtigste Kundenveranstaltung des visitBerlin Berlin Convention Office und findet alle zwei Jahre statt. 130 – 150 hochqualifizierte nationale und internationale Kunden sind dazu eingeladen, Berlin als Veranstaltungsdestination kennen zu lernen und die Möglichkeit eines direkten Austauschs mit einer Vielzahl von Partnern wahrzunehmen.  

Zu den internationalen und nationalen Zielgruppen gehören:

Verbände

Corporates

Agenturen / Professional Congress Organizers (PCOs)

Ziel des Meeting Place Berlin ist es die Bekanntheit Berlins als Veranstaltungsdestination zu steigern und somit die Anzahl mehrtägiger Kongresse mit über 100 Teilnehmern in der Stadt zu erhöhen.

Der nächste Meeting Place Berlin findet vom 11. bis 15. Juli 2019 statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.meeting-place-berlin.de.

Ansprechpartner im Berlin Convention Office: Simon Hiebenga, Senior Marketing Manager Conventions, simon.hiebenga@visitBerlin.de

AG Deutschland

In den vergangenen Jahren entwickelte die Arbeitsgruppe Deutschland erfolgreich die „con|temporary weekends“. Ein kreatives Format, das sowohl bei Kunden als auch bei Partnern gleichermaßen gut ankommt.

An zwei verschiedenen Wochenenden im Jahr sind 30-40 ausgewählte Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen, Berlin als Veranstaltungs- und Incentive Destination kennen zu lernen.

Vier verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten (2019: Alternative Berlin,  Berlin Food, Handmade und Berlin Art & Design) bringen den Teilnehmern die verschiedenen Facetten Berlins näher und ermöglichen den direkten Kontakt zu Berliner Partnern aus der Kongressindustrie und -hotellerie. Durch zusätzliche, gemeinsame Frühstücks- Lunch- und Abendveranstaltungen können teilnehmende Partner die Möglichkeit nutzen, die Kunden das gesamte Wochenende auf persönliche Art und Weise kennen zu lernen und zu betreuen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://convention.visitberlin.de/contemporary-weekends.

AG-Sprecher: Sebastian Loelf, Convention & Sales Manager im Novotel Berlin Mitte

Kontakt im Berlin Convention Office: Gritt Kalkutschke-Herzberg, Senior Marketing Manager Conventions, g.kalkutschke-herzberg@visitBerlin.de

AG UK

Die AG UK setzt ihren Bearbeitungsschwerpunkt auf Kunden aus Berlins wichtigstem MICE Markt – Großbritannien. Gemeinsam mit den teilnehmenden Partnerhotels, dem visitBerlin Berlin Convention Office sowie der BCO-Repräsentanz mit Sitz in London, werden gezielte Marketingaktivitäten zur Ansprache der britischen Kunden entwickelt und durchgeführt.

In den letzten Jahren wurden u.a. Roadshows in Großbritannien, Workshops mit Aktivitäten in Berlin sowie Messebesuche vor Ort organisiert.

Im Juni 2018 nahm das Berlin Convention Office mit zehn Berliner Partnern zum zweiten Mal an der „The Meetings Show“ in London teil, einer der wichtigsten MICE-Messen Großbritanniens. Ende Juli 2019 präsentiert sich das Berlin Convention Office erstmals auf dem C&IT Agency Forum in Belfast.

AG-Sprecherin: Kathleen Schulze, Assistant Director of Sales im Vienna House Andels Berlin

Kontakt im Berlin Convention Office: Marco Oelschlegel, Deputy Director Conventions, marco.oelschlegel@visitBerlin.de

AG Online - #HandshakeBerlin

2018 erarbeitete die Kongress-Säule des visitBerlin Partnerhotels e.V. gemeinsam mit dem Berlin Convention Office die Marketing-Kampagne „Handshake Berlin“.

Die Idee:

Jede gute Beziehung beginnt mit einem Handschlag
Every great connection starts with a handshake!

Die Online-Kampagne Handshake Berlin bietet allen Partnerhotels die Chance, die Sichtbarkeit für das eigene Haus und Berlin als MICE-Destination zu stärken.

Das Berlin Convention Office von visitBerlin sowie die Partnerhotels stellen dabei die zwei Säulen der Content-Kreation dar. Jeder Partner  kann eigene Inhalte unter dem #HandshakeBerlin veröffentlichen. Durch die gegenseitige Vernetzung der Branche in den Sozialen Medien können Kampagneninhalte untereinander verlinkt und verbreitet werden.

Der Launch der Kampagne erfolgt zur IMEX Frankfurt 2019 durch das Berlin Convention Office und wird zukünftig von allen teilnehmenden Partnern weiter getragen.

In monatlichen AG-/Redaktionsmeetings erfolgen künftig die Abstimmung der Inhalte sowie die Planung weiterer Aktionen. Eine Guideline zur Unterstützung der Kampagne wurde bereits erstellt und kann bei Interesse zur Verfügung gestellt werden.

AG-Sprecherinnen: Anita Sorgers, PR Managerin im Vienna House Andels Berlin sowie Carola Widermann-Tipotsch, Director Sales & Marketing im Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg

Kontakt im Berlin Convention Office: Maike Wacker, Project Manager Conventions, maike.wacker@visitBerlin.de

Für weitere Beteiligungsmöglichkeiten sprechen Sie uns gerne direkt an!